Sommers | Zwickauer Straße 6 | 08468 Reichenbach | Hotel +49 (0)37 65 1 56 92 I Restaurant +49 (0)37 65 39 20 63
Das schöne Vogtland
Göltzschtalbrücke Vogtland
Greiz Perle des Vogtlands
Zeulenrodaer Meer
Elstertal Vogtland Dampflok
Panoramaweg Vogtland

Reichenbach – verbindet regionen

zur offiziellen Vogtland-Tourismusseite

Das wunderschöne Reichenbach liegt mitten im Herzen des Vogtlandes, weit in Sachsens Westen. Das Highlight unserer Region ist sicherlich die größte Ziegelsteinbrücke der Welt, die Göltzschtalbrücke, in der angrenzenden Ortschaft Netzschkau.

Ob Groß oder Klein, Wassersportler, Wanderer, Radler, Genießer, Kulturfreunde oder Erholungssuchende. Im Vogtland locken zahlreiche Freizeit- und Sportangebote. Musikliebhaber erfreuen sich an der historische Silbermann-Orgel aus dem Jahre 1725 in der Pfarrkirche St.Peter und Paul. Im Sommer lädt das Naherholungsgebiet Talsperre Pöhl zum verweilen und entspannen ein. Wer nicht baden mag, genießt eine Schifffahrt mit vollklimatisierten Fahrgastschiffen über das „Vogtländische Meer“. Und auch wer es eher sportlich mag, kommt im grünen Vogtland voll auf seine Kosten. Klettern im Park oder am Fels. Mountainbiken im modernen Bikepark oder Wald. Wandern, Golf spielen, Segeln oder Drachenboot fahren.

Von Reichenbach und den Sommer´schen Übernachtungsmöglichkeiten aus, alles leicht zu erreichen. Und zwischendurch erholen Sie sich in unseren liebevoll eingerichteten Zimmern und Apartments.

Ganz Nah

Reichenbach liegt mitten in Deutschland und somit ist vieles nicht weit weg.
Ein Ausflug nach Schöneck zum Skifahren im Winter oder Mountain-Biken im Sommer bietet sich genau so an wie der Besuch verschiedener Städte und malerisch gelegener Dörfer im Umkreis. Chemnitz lädt mit einem Besuch des Horch Museum ein. In Greiz erwartet Sie der wunderschön gelegene Schlosspark. Im nahen Plauen erfahren Sie alles über die Friedliche Revolution ’89. In Oberwiesenthal können Sie den Ski-Sprung-Spuren von Jens Weißflog folgen.
Reichenbach liegt mittendrin und ist somit perfekt gelegen für Ihren Urlaub im Zentrum von Deutschland. Von den Zimmern der „Schönen Aussicht“ können Sie die Ziele Ihrer Wahl bei schönem Wetter sogar mit dem Fernglas sehen.

Sehenswerte Städte

Greiz
Weitbekannt als
„Perle des Vogtlandes“
Plauen
Größte Stadt
des Vogtlandes
Chemnitz
alte Industrie- und neue Kulturstadt

Thüringen – so nah

Auch wenn unsere kleine Stadt in Sachsen liegt, nach Thüringen ist es nicht sonderlich weit. Um ehrlich zu sein, unsere nordwestliche Stadtgrenze ist auch Ländergrenze nach Thüringen. Warum also sich nicht mal per pedes nach Thüringen aufmachen? Wenn Sie die „Perle des Vogtlandes“ besuchen wollen, sollten Sie dann aber doch wieder ins Auto steigen. Greiz lädt mit seinen gut erhaltenen Schlössern und dem bekannten Schloßpark für einen Tagesausflug ein, während man in Pausa die sich drehende Erd-Mittel-Achse schmieren kann.